Unsere Mitglieder werden als "Spotter" (englischer Begriff für Unwetterbeobachter) bezeichnet. Sie melden Unwetter anhand der Skywarn Melderichtlinien, welche für alle Spotter bindend sind und somit die Vergleichbarkeit und Klassifizierung aller Meldungen garantieren sowie eine hohe Qualität sicherstellen. 

 

Sie haben Interesse daran Skywarn Deutschland als Spotter zu unterstützen? Das müssen Sie mitbringen:

-> Mindestalter: 16 Jahren
-> Interesse am Wettergeschehen, vor allem an Unwettern 

 

Wie bieten aktuell vier veschiedene Möglichkeiten der Teilnahme:

  • Basic Spotter
  • Advanced Spotter
  • Advanced Spotter Premium
  • Förderndes Mitglied

Basic Spotter: Der Einsteiger

  • Anmeldung per Name und Anschrift
  • kein Vereinsmitglied
  • alle Möglichkeiten der Teilnahme am Meldesystem per Telefon oder per App

 

Advanced Spotter: Der geschulte Beobachter

  • Anmeldung per Name und Anschrift
  • kein Vereinsmitglied
  • alle Möglichkeiten der Teilnahme am Meldesystem per Telefon oder per App

    + Erfolgreiche Schulung durch unser Schulungscenter zum Thema Unwetter und Zertifizierung durch erfahrene Mitglieder

    + hohe Priorität der abgegebenen Meldungen 

 

Advanced Spotter Premium: Vollwertiges Vereinsmitglied und Unwetterexperte

  • Anmeldung per Name und Anschrift
  • vollwertiges Vereinsmitglied
  • alle Möglichkeiten der Teilnahme am Meldesystem per Telefon oder per App
  • Erfolgreiche Schulung durch unser Schulungscenter zum Thema Unwetter und Zertifizierung durch erfahrene Mitglieder
  • hohe Priorität der abgegebenen Meldungen 

    + Zugriff auf unsere IRAS Webapp mit detaillierten Radarbildern

 

Förderndes Vereinsmitglied: Der stille Unterstützer

  • Anmeldung per Name und Anschrift
  • vollwertiges Vereinsmitglied
  • Abgabe von Unwettermeldungen nur über unser Webformular möglich

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann geht es hier zum Anmeldeformular!

Weitere Informationen in unserer Vereinssatzung, im FAQ oder per This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.!

 

   
© Skywarn Deutschland 2019