Skywarn sucht nach wie vor Menschen aus ganz Deutschland, die als Spotter mithelfen wollen, das Netzwerk aus Unwetterbeobachtern dichter werden zu lassen, damit uns kein Unwetter mehr durch die Maschen geht und die Warnungen der Wetterdiente präziser werden können.

Es ist zwar möglich, ohne jeglichen Nachweis von Kenntnissen über Gewitter am Meldesystem mitzuwirken (Basic Spotter), jedoch bieten wir an, sich als Spotter zertifizieren zu lassen. Das geschieht in einer kleinen Prüfung.
Den Status des zertifizierten Spotters (Advanced Spotter) bekommen die diensthabenden Warnmeteorologen der Wetterdienste im Zuge einer Meldung des Spotters angezeigt.

 

Nächste feststehende Termine im Jahr 2019:

14./15./16. Juni 2019 - Skywarn-Zertifizierungsmöglichkeit im Rahmen der Veranstaltung "Tag der Niedersachsen" in Wilhelmshaven. Bei Interesse oder Fragen steht Uwe Haubold (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.) zur Verfügung.

 

Hinweis:

Viele Regionale Ansprechpartner bieten Zertifizierungsmöglichkeiten auf Anfrage an. Sollten Sie Interesse an einer Zertifizierung haben und es gibt in den nächsten Monaten keinen konkreten Termin in Ihrer Region, kontaktieren Sie einfach Ihren Regionalen Ansprechpartner und es wird sich mit Sicherheit eine Zertifizierung organsieren lassen!

Wer Ihr Regionaler Ansprechpartner ist, erfahren Sie hier.

 

   
© Skywarn Deutschland 2018